Wenn Deine Webseite so aussieht, brauchst du unbedingt Hilfe:)


Warum solltest Du den Webseitendoktor aufsuchen?

Es ist wie bei einer Krankheit, wo Du eines Tages die Hilfe eines Arztes (Doktors) brauchst. Par exemple bei Zahnschmerzen. Aber diese haben ihre Ursache. Zum Beispiel in der mangelnden Zahnpflege. Dazu gehört neben der sechsmonatigen Routineuntersuchung auch die Zahnsteinentfernung. Wer dies nicht beachtet, bekommt meistens Zahnschmerzen.

Dann hilft es auch nicht mehr, diese Symptome zu ignorieren. Viele Betroffene gehen dann erst zum Spezialisten / Zahnarzt, wenn die Schmerzen unerträglich werden.

So ist es sinngemäß auch bei zahlreichen Webseiten:

  •          Alles erscheint zu teuer, man versucht die Content-Pflege selbst zu gestalten
  •        oder die nötige Zeit fehlt dafür und die Webpräsenz wird nicht ausreichend gepflegt
  •          das eigene Business leidet an Content-Mangelerscheinungen, andere haben viele User, welche deren Dienstleistungen                  positiv bewerten

 

  •         Es fehlt die Zeit, sich mit Internetmarketing zu beschäftigen, die eigene Webpräsenz zu stärken, sowie zu verbessern
  •          es werden „Hobbywebmaster“ für billiges Geld (oder zum Nulltarif) engagiert
  •         die rechtlichen Bestimmungen werden ignoriert nach dem Motto: da wird schon in Zukunft nichts passieren, denn dies                  war „bis jetzt immer so!“ 

Doch:                                                                                                                                                                           

eines Tages erhältst Du eine Abmahnung, welche sehr teuer werden kann! Dann wird all das, was vernachlässigt wurde, zur Farce!

Dann auf einmal wendest Du Dich an einen Spezialisten

Klar hilft Dir jetzt der Webseitendoktor, aber das kann auch sehr kostenintensiv werden.

Denn:

bei Rechtsverstößen im Internet kommt niemand „einfach so davon“. Die Anwaltskosten sind zu bezahlen, dazu kommen noch weitere für diverse Änderung(en) hinzu.

Die Lösung aber, wäre viel einfacher gewesen!

 

 

Vor dem Schaden den Webseitendoktor zu kontaktieren:)

auf diesen und seine nützlichen Hinweise zu reagieren, wenn er Dich anruft und Dir seine Hilfe anbietet.

Das gilt auch für das Marketing:

Lies entsprechende Beiträge vom Webseitendoktor 

und lass Dich von seinen Ratschlägen überzeugen, statt „einem guten oder besten Freund“ (blind) zu vertrauen.

Für Deine Steuern gibt es einen Steuerberater,

für Dein Auto den Kfz-Meisterbetrieb,

für Dein Haustier den Tierarzt…

 

 

FÜR DEINEN ERFOLGREICHEN UND SICHEREN INTERNETAUFTRITT / DEINER WEBPRÄSENZ – DEN WEBSEITENDOKTOR:)

Ihm kannst Du vertrauen – andere machen es bereits:)

Dein Webseitenspezialist ist auch gleichzeitig Dein erfahrener Coach und verfügt über ein großes Netzwerk von erfolgreichen Menschen im Business:)

Ein Anruf genügt und Deine Webpräsenz wird zu neuem Leben erwachen  für Dich und Deine Kunden gleichermaßen hochinteressant:)

 

Hier geht es weiter:


mit klarem Konzept zum Erfolg

Bildquelle direkt über diesem Vermerk: Jimdo-Template

Bild-Quelle: Pixabay,                                                                                        Bild-Quelle: Pixabay

Urheber: Gabriela_Neumeier                                                                         Urheber: congerdesign

 

Anhand eines Beispiels von der Natur möchte ich dies einmal näher erklären.

Wie das linke Bild zeigt, ist zuerst die Blüte vorhanden, danach folgt das, was Sie im rechten Bild erkennen können.

Was hat dies aber mit einem Erfolgskonzept zu tun?

Viele, erfolgreiche Wissenschaftler und Ingenieure haben sich fundamental das zunutze gemacht, was die Natur uns Menschen lehrt. Anhand von Beobachtungen und zahlreichen Forschungen ist es zum Beispiel gelungen, riesige Flugzeuge zu bauen. Alle Forscher und Wissenschaftler hatten eine klare Vision; so ist es auch im Internet.

Viele Menschen haben ein Ziel: mehr zu erreichen, als mit herkömmlichen Marketing-Methoden. Das Internet ist fast so grenzenlos wie das Universum und heutzutage nicht mehr wegzudenken.

Somit sind wir bei einem wichtigen Punkt angelangt: dem Konzept zur erfolgreichen Durchführung und Verwirklichung einer Geschäftsidee: - Deiner Geschäftsidee -

Was braucht jede noch so gute Idee? Klare Konturen:)

1.) eine reale Grundlage mit Ziel-Analyse, sowie eindeutiger Positionierung

1.1.) dazu zählen eine grundlegende Markt- und Mitbewerberanalyse                                                                                                                                     

1.2.) fundierte Branchenkenntnisse, Marktnischen analysieren, entdecken und nutzen

2.) Ausdauer, Beharrlichkeit sowie Zielstrebigkeit und Hartnäckigkeit

3.) Lernbereitschaft, jedoch nicht allen vermeintlich erfolgreichen IT-Profis blind vertrauen. Viele von denen erzählen Dir wirklich nicht genau, was Du dabei beachten musst. Mehr dazu in meinem Beitrag.

4.) Fachwissen zur Durchsetzung und Sicherheit Deines Webauftrittes

5.) jemand, welcher Dich unterstützt, falls Du Hilfe brauchst

5.1.) einen Fachmann, welcher Dir viele Tipps zu kostenlosen Werbemöglichkeiten im Internet gibt.

6.) Falls Du Dich ganz allein auf Dein erfolgreiches Internetbusiness konzentrieren musst (zum Beispiel Onlineshop und die damit verbundene Kundenbetreuung), dann lass dies von einem Fachmann durchführen.

 

Weitere Infos gern in meinen weiteren Beiträgen.


About me

Mario Poguntke

Jeder von uns braucht einen professionellen Spezialisten - was ist aber mit Ihrer Webseite? Wir bringen unsere Autos regelmäßig zur Inspektion, Reparatur, in die Waschanlage... Aber was ist mit Ihrer Visitenkarte im Netz? Wie Sie anhand des Fotos (links neben diesem Beitrag) erkennen können, bin ich auch Buchautor. Neben meinen eigenen Webseiten, habe ich auch ganz verschiedene Kundenbranchen in meinem Repoertoire. Mehr darüber erfahren Sie hier

Klare und eindeutige Konzepte bringen nicht nur Besucherströme auf Ihre Webseite, sondern generieren Ihren Erfolg. Das alles sind einige Segmente des erfolgreichen Internet-Marketing. Ich rede hier nicht von irgendwelchen abstrakten Vorstellungen, sondern von eindeutigen Erfolgskonzepten.

1.    Eine Webseite muss übersichtlich und klar strukturiert sein.

2.    Sie muss vom Design und Aufbau auf Ihre Ansprüche/Branche zugeschnitten sein.

3.    Der Content sollte mit  Videos ergänzt werden, denn niemand will heutzutage ellenlange Sätze lesen. Prägnante Sätze sind heute ein wichtiger Faktor zur erfolgreichen Kundengewinnung.

4.    Suchfunktionen erleichtern den Besuchern Ihrer Webseite die Produktauswahl. Diese müssen deshalb einwandfrei funktionieren:)

5.    Sichere Webseiten sind ein Muss, also bitte auf eine optimale SSL-Verschlüsselung achten, weil diese für die ordnungsgemäße Datenübertragung eindeutig erforderlich ist.

6.    Datenschutz, Impressum, AGB, etc. müssen den aktuellen Rechtsvorschriften entsprechen.

7.    Urheberrechte müssen unbedingt eingehalten werden, weil Sie der Betreiber der Webseite sind – wenn Sie diese selbst erstellen wollen. Dazu zählen auch Bildnachweise

 

                    8.   Bei der Verwendung von Videos müssen gegebenenfalls                             Urheberrechte eingehalten werden, wenn diese                                             Musikuntermalungen (Hintergrundmusik) enthalten.

9.    Firmenvideos müssen ebenfalls rechtskonform gestaltet werden.

                 10.    Ihre Webseite sollte in entsprechenden                                                           Verzeichnissen eigetragen sein und Verlinkungen zu und                              von sozialen Netzwerken aufweisen.

                 11.   Kundenbewertungen erhöhen die Transparenz und gene-

                          rieren Empfehlungen.

 

                                                                                                                            

Das sind aber nur einige Hinweise von mir, weitere finden Sie in unseren Angeboten.

 Kurz noch zu meinen Texten: ich rede hier in der Du-Form, weil ich all diese Infos als Coach weitergeben will. Ein Coach spricht meistens in dieser direkten Ansprachen-Variante mit seinen Klientenmelden – sogar im Business.



-Ziele wirklich erreichen-

Darf ich Euch eine Frage stellen? Was würdet Ihr machen, wenn Ihr zum Beispiel Zahnschmerzen habt? Die Antwort ist an dieser Stelle sicherlich eindeutig: zum Zahnarzt gehen! – Einem Spezialisten, welcher sich auf diesem Gebiet auskennt und Euch wirkungsvoll helfen kann:)

So ist es auch mit einer Webseite. Viele „Krankheiten“ fangen schon bei der fehlenden SSL-Verschlüsselung an. Warum ist diese so wichtig?

1. Eine sichere Datenübertragung bei der Zusendung/Übermittlung persönlicher Daten (zum Beispiel per Kontaktformular) sollte selbstverständlich sein, denn niemand möchte, dass diese im Internet von Unbefugten benutzt oder abgegriffen werden.

2. Wenn Ihr eine Webseite/Onlineshop habt, wo sich Eure Kunden einloggen müssen und Euch ihre Kontodaten übermitteln, seid Ihr  für die sichere Datenübertragung verantwortlich. Das ist keine „Kann-Bestimmung“, sondern ein MUSS!

3. Webseiten mit SSL-Verschlüsselung/Sicherheitszertifikat werden von Google, der weltweit größten Suchmaschine im Internet, bevorzugt, weil sie sicher sind.

4. Wer auf dem neusten Stand ist, beweist seine Kompetenz:)

5. Wer Kompetenz beweist, verkörpert Erfahrung. Denn: Vertrauen ist gut  Erfahrung ist besser:)

Wenn Ihr Eure Webseiten sicher im Internet präsentiert, werden Euch die Unser dafür mit positivem Feedback honorieren, - versprochen:)